Header-Bild
GRÜNE JUGEND
Mecklenburg-Vorpommern

Antirassismus

Die Grüne Jugend Mecklenburg-Vorpommern ruft zu Blockaden gegen den geplanten NPD Fackelmarsch in Wolgast auf Am 9.November, dem Jahrestag der Reichspogromnacht,  hat die neonazistische NPD einen Fackelmarsch angemeldet um gegen das Flüchtlingsheim in Wolgast und den so gennannten „Asylmissbrauch“ zu demonstrieren und ihre rassistische und menschenverachtende Ideologie so in die Mitte der Bevölkerung zu transportieren. Das sicherlich nicht zufällig gewählte Datum deutet klar […]

Anlässlich des 20jährigen Gedenkens an die Pogrome in Rostock-Lichtenhagen erklärt der Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Mecklenburg-Vorpommern und der Bundesvorstand der GRÜNEN JUGEND: „Vom 22. bis zum 26. August 1992 belagerten mehrere hundert Neonazis die zentrale Aufnahmestelle für AsylbewerberInnen, das Sonnenblumenhaus, und ein Wohnhaus für vietnamesische VertragsarbeiterInnen in Rostock-Lichtenhagen. Angefeuert vom Applaus mehrerer tausend AnwohnerInnen und […]

In diesem Monat jähren sich zum zwanzigsten Mal die Pogrome von Lichtenhagen. Im besagten Jahr kam es zu den massivsten rassistischen Pogromen der Nachkriegsgeschichte. Vom 22. bis zum 26. August 1992 belagerten und attackierten mehrere hundert Neonazis ein Asylbewerber_innenheim, das Sonnenblumenhaus, sowie ein Wohnheim für vietnamesische Arbeiter_innen im Nordwesten der Stadt Rostock unter dem Applaus von mehreren tausend […]

SPD-Politiker Nieszery verharmlost Antisemitismus und vergreift sich dabei reichlich im Ton. Die Grüne Jugend fordert Konsequenzen. Nachdem Günter Grass bundesweit aufgrund seines Israel-feindlichen Gedichts „Was gesagt werden muss“ in der Kritik steht, bekam dieser unverhofft Unterstützung aus Mecklenburg-Vorpommern, vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Norbert Nieszery. Dieser relativierte in einer Pressemitteilung die Aussagen Grass‘ und hantierte dabei mit  Begriffen wie „Antisemitismuskeule“ und „deutschem Schultkult […]

Die Initiative Rock gegen Rechts Stralsund, die eine Kampagne unter dem Motto „wählen gehen für mehr Demokratie“ im letzten Monat startete, veranstaltet vom 15.-20.August Aktionstage gegen Rechts. Das Programm ist Bunt und Vielfältig. Vorträge, Filmabende, eine Ausstellung, ein Konzert sowie die Präsentation eines neuen Jungwählerwerbespots sind Teil der Aktionstage.   Die Ausstellung die den Namen […]