Header-Bild
GRÜNE JUGEND MV
#Mecklenburg-Vorpommern

Aktuelles

In dieser Kategorie werden aktuelle Beiträge, Stellungnahmen und Positionen veröffentlicht.

Du möchtest immer informiert bleiben, was uns momentan in der Politik in Mecklenburg-Vopommern beschäftigt und was wir aktuell immer machen?

Dann speicher dir, diese Seite als Lesezeichen ab oder setzt ein Link auf deinen Homescreen zu dieser Webseite.

Wenn du Rückfragen zu unseren Beiträgen hast, sende uns gerne eine E-Mail über unserer Kontaktformular mit dem Beitragsnamen als Betreff.

GRÜNE JUGEND FORDERT REFORM DES VERGABESYSTEMS FÜR REFERENDAR*INNEN Das sichtbare Chaos rund um den Lehrermangel in MV schockiert – zum Teil verlaufen über 50% des Unterrichts nicht planmäßig (vgl. OZ, 24.6.19: „Chaos an Schulen in Wismar: Mehr als 50 Prozent des Unterrichts nicht planmäßig“). Die Grüne Jugend MV spricht sich schon lange dafür aus, dem Lehrermangel schnellstmöglich entgegenzuwirken, […]

Am 15. August 2015 veranstaltet der Radiosender Ostseewelle Hitradio MV ein Konzert mit dem Interpreten Xavier Naidoo auf der IGA-Parkbühne in Rostock. Aufgrund Xavier Naidoos Nähe zur rechten Reichsbürgerbewegung  sprechen sich die Jusos Rostock, sowie die GRÜNE JUGEND Mecklenburg-Vorpommern gegen das Konzert im IGA-Park aus. Beide Organisationen sind schockiert, dass die Stadt, als alleinige Gesellschafterin […]

Gedenken und Erinnern Gedenkstättenfahrt in das KZ Neuengamme | 29. – 31. Mai 2015   Eine NS-Gedenkstätte ist ein Tatort, ein Leidensort, ein Ort des Gedenkens und ein Ort des Lernens. Originalschauplätze machen die Verbrechen des Nationalsozialismus auf eindringliche Weise sichtbar und erfahrbar. Zur diesjährigen Gedenkstättenfahrt der Grünen Jugend Mecklenburg-Vorpommern wird es zwei Themenschwerpunkte geben. […]

Am vergangenen Samstag den 21. März tagte die Landesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS90 / DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern in Parchim. Als GRÜNE JUGEND MV haben wir hier einen Antrag zu Schutzhundestaffeln auf Demonstrationen eingebracht. Der Antag wurde mit der recht eindeutigen Mehrheit der Stimmen der Delegierten angenommen. Anders als mancherorts behauptet, wollen wir nur, dass Diensthunde nicht mehr auf Demonstrationen […]