Header-Bild
GRÜNE JUGEND MV
#Mecklenburg-Vorpommern

Antifaschismus

Antifaschismus bleibt Handarbeit. Dabei wollen wir für einen demokratischen und breitgetragenden Antifaschismus vertreten. Wir stehen gegen Rechtsextreme ein und beseitigen rechte Schmierereien. Demokratie verteidigt sich nur durch ein klares Bekanntnis zu dessen Werte und Normen. Deswegen müssen wir alle einstehen gegen die Hetzer, Scharfmacher und Demagonen der heutigen Vertreter des Faschismus.

Solidarität mit allen Betroffenen! Niemand verlässt gern seine Heimat. Trotzdem werden Jahr für Jahr Millionen von Menschen auf Grund von Krieg, Verfolgung, Ausgrenzung und existenzbedrohender Armut dazu gezwungen Heimat, Freunde und Familie zu verlassen. In der Bundesrepublik stoßen diese jedoch nur selten auf sonderlich viel Solidarität. Nahezu isoliert müssen sie in Lagern, die oft weit […]

Am 8. Mai 1945 setzten die Allierten der Herrschaft der Nationalsozialisten ein Ende. An jenem Tag soll es angeblich, aus Angst vor der herannahenden Roten Armee, in Demmin zu Massenselbstmorden gekommen sein. Der 8. Mai ist daher schon seit Jahren für Neonazis Anlass, in Demmin mit einem Trauerzug der von ihnen so benannten „deutschen Opfer“ des zweiten […]

Die neonazistische NPD plant am 23. März einen Aufmarsch in Güstrow statt finden zu lassen. Unter dem Motto „Einmal Deutschland und Zurück – kein Asylantenheim in Dettmannsdorf und anderswo “ soll hier gegen das geplante Flüchtlingsheim in Dettmannsdorf bei Güstrow gehetzt werden. Zudem warnt die NPD in ihrem Demoaufruf vor der angeblichen Überfremdung Mecklenburg-Vorpommerns. Dass hier Ängste […]

Unter diesem Motto findet am Mittwoch, den 5.12.12 um 11.00 Uhr eine Auftaktkundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz Warnemünde mit Ziel Neptun-Hotel an der Seepromenade statt. Die Initiatoren, Grüne Jugend MV, JuSos MV und Bunt statt braun e.V. wollen mit diesem gemeinsamen Aufruf die Verantwortung der Teilnehmer_innen der Innenministerkonferenz einfordern, der verfassungs- und menschenfeindlichen NPD sofort sämtliche […]

In der ersten Dezemberwoche findet in Rostock die jährlich stattfindende Konferenz der Innenminister_innen (IMK) aus den Ländern und des Ministers des Bundes, statt. Dort sollen gemeinsame innenpolitische Vorgehensweisen diskutiert und geplant werden. Themenschwerpunkte der Konferenz werden das NPD-Verbotsverfahren, die Zukunft des Verfassungsschutzes und die Debatte um die sogenannte „Sicherheit in Fußballstadien“ sein. 

Die Grüne Jugend Mecklenburg-Vorpommern ruft zu Blockaden gegen den geplanten NPD Fackelmarsch in Wolgast auf Am 9.November, dem Jahrestag der Reichspogromnacht,  hat die neonazistische NPD einen Fackelmarsch angemeldet um gegen das Flüchtlingsheim in Wolgast und den so gennannten „Asylmissbrauch“ zu demonstrieren und ihre rassistische und menschenverachtende Ideologie so in die Mitte der Bevölkerung zu transportieren. Das sicherlich nicht zufällig gewählte Datum deutet klar […]

Grüne Jugend Mecklenburg-Vorpommern ruft zu Protesten gegen Neonazi Aufmarsch in Wismar auf Sonnabend, am 20. Oktober will der NPD-Jugendverband „Junge Nationale“ (JN) in der Hansestadt Wismar aufmarschieren. Unter dem Motto „Wir wollen Leben“ planen die Neofaschist_innen, Präsenz zu zeigen und auf den angeblich durch die multi-kulti Gesellschaft drohenden Volkstod aufmerksam zu machen. 

Anlässlich des 20jährigen Gedenkens an die Pogrome in Rostock-Lichtenhagen erklärt der Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Mecklenburg-Vorpommern und der Bundesvorstand der GRÜNEN JUGEND: „Vom 22. bis zum 26. August 1992 belagerten mehrere hundert Neonazis die zentrale Aufnahmestelle für AsylbewerberInnen, das Sonnenblumenhaus, und ein Wohnhaus für vietnamesische VertragsarbeiterInnen in Rostock-Lichtenhagen. Angefeuert vom Applaus mehrerer tausend AnwohnerInnen und […]

In diesem Monat jähren sich zum zwanzigsten Mal die Pogrome von Lichtenhagen. Im besagten Jahr kam es zu den massivsten rassistischen Pogromen der Nachkriegsgeschichte. Vom 22. bis zum 26. August 1992 belagerten und attackierten mehrere hundert Neonazis ein Asylbewerber_innenheim, das Sonnenblumenhaus, sowie ein Wohnheim für vietnamesische Arbeiter_innen im Nordwesten der Stadt Rostock unter dem Applaus von mehreren tausend […]