Header-Bild
GRÜNE JUGEND MV
#Mecklenburg-Vorpommern verändern!

Grüne Jugend M-V schickt zwei Kandidtat_innen für den Landesvorstand von Bündnis90/Die Grünen ins Rennen!

Auf der Sondermitgliederversammlung am vergangenen Freitag nominierte die Grüne Jugend eine Kandidatin und einen Kandidaten für den, nach der erfolgreichen Wahl in Teilen neu zu besetzenden, Landesvorstand von Bündnis90/Die Grünen. “Wir wollen uns einmischen, um auch die Position der Jugend offensiv auf Landesebene vertreten zu können. Dafür ist es gut, wenn wir auch eigene Vertreterinnen und Vertreter in den Gremien haben.”, erklärt Florian Geyder, Sprecher der Grünen Jugend M-V.

Die Kandidatin der Grünen Jugend für den frei werdenen Platz als Beisitzerin, ist die Studentin Stefanie Pfeiffer (23) aus Greifswald. Die junge Politik- und Fennistikstudentin möchte sich vor allem für Umweltthemen stark machen: “Auch innerhalb unseres Landesverbandes laufen einige Sachen noch nicht so, wie es sein sollte und wir es auch selber fordern. So wird beispielsweise oft nicht darauf geachtet, dass umweltfreundliche und fair gehandelte Materialen bei eigenen Aktionen und Veranstaltungen verwendet werden.” Steffi hat dabei schon im AStA der Uni Greifswald, als Umweltreferentin sowie als Wahlkampfkoordinatorin des Kreisverbandes Greifswald-Uecker-Peene Erfahrungen gesammelt, die sie für den Landesvorstand qualifizieren.

Als Kandidat für den eventuell zweiten frei werdenen Platz hat die Grüne Jugend Peter Madjarov ihr Votum gegeben. Der 24 Jahre alte Jurastudent, der ebenfalls in Greifswald lebt, möchte vor allem als kritische Stimme im Landesvorstand agieren und Bindeglied zu alternativen, politischen Gruppen sein. Eines der Hauptanliegen Peters ist aber Transparenz: “Probleme dürfen möglichst nicht im Hinterzimmer geklärt, sondern offen und unter Beteiligung möglichst vieler Menschen geführt werden.”

Ob die beiden Kandidat_innen gewählt werden, wird sich auf der Landesdeligiertenkonferenz am 1. Oktober im Ozeaneum Stralsund entscheiden, dem ersten großen Treffen der GRÜNEN nach dem grandiosen Wahlerfolg Anfang September.

Veröffentlicht am: September 11, 2011
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Kommentare bisher