“Sorglos mit dem Rad durch Rostock.” – Florian Börgel

Florian Börgel ist Kandidat für die Bügerschaftswahl am 26. Mai in Rostock.

Florian Börgel - Bürgerschaft Rostock

Florian Börgel – Kandidat für die Bürgerschaft Rostock

 

Er ist 28 Jahre alt und leidenschaftlicher Fahrradfahrer. Aktuell promoviert er in Ozeanographie am Leibniz-Institut für Ostseeforschung zum Thema Klimavariabilität in der Ostsee.

 

Sein Motto:

“Sorglos mit dem Rad durch Rostock.”

 

Themen:

  • Mobilität / Verkehr
  • Klimawandel
  • Nachhaltigkeit

 

Politisches Engagement:

Er ist seit 2017 Mitglied bei den Grünen in Rostock. Neben den Themen Nachhaltigkeit und Klimaforschung liegt ihm vor allem das Thema Mobilität am Herzen. Dazu zählt die Förderung des ÖPNV sowie der Bau von sicheren Radwegen. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Fahrradforums Rostock und unterstützt dort den Radentscheid Rostock.

 

Biographie:

Florian ist gebürtiger Münsteraner und hat dort nach dem Abitur Energietechnik studiert. Im Anschluss an sein Bachelorstudium ist er nach Bremen gezogen, um an der Universität Oldenburg Engineering Physics zu studieren. Schon während des Masterstudiums hat er als wissenschaftliches Hilfskraft zunächst am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung in Bremen und anschließend am Institut für Ostseeforschung in Rostock-Warnemünde (IOW) gearbeitet. Seit September 2017 promoviert er am IOW zum Thema Klimavariabilität in der Ostsee.

In seiner Freizeit spielt er Basketball und programmiert.

 

 

Kontakt

Alle Rostocker Kandidat*innen findest du hier!

Falls du die Rostocker Grünen, dann kannst du hier kennenlernen!