Header-Bild
GRÜNE JUGEND MV
#Mecklenburg-Vorpommern

3000 Menschen auf Bildungsdemo in Schwerin | Unser Redebeitrag Am heutigen Dienstag demonstrierten ca. 3.000 Studierende, Schüler_innen und andere von der Bildungsmisere Betroffene in Schwerin für eine bessere Bildung. Auch wir waren dabei und hielten eine Rede zum aktuellen Bildungsmisstand in Mecklenburg-Vorpommern. Die gesamte Rede noch einmal hier:

Am 19. Oktober findet in Rostock eine Antirassistische Demonstration, organisiert von der Antifa Rostock, der Gruppe Defiant Greifswald und der „Stopp it!“-Kampagne unter dem Motto: „Refugees welcome – Solidarität mit Flüchtlingen“ ab 14 Uhr auf dem Saarplatz, statt. Flüchtlinge haben es nicht leicht in unserer Gesellschaft. Durch Residenzpflicht, Gutescheinsystem, Racial Profiling, Kettenduldung und so vieles mehr macht es […]

Solidarität mit allen Betroffenen! Niemand verlässt gern seine Heimat. Trotzdem werden Jahr für Jahr Millionen von Menschen auf Grund von Krieg, Verfolgung, Ausgrenzung und existenzbedrohender Armut dazu gezwungen Heimat, Freunde und Familie zu verlassen. In der Bundesrepublik stoßen diese jedoch nur selten auf sonderlich viel Solidarität. Nahezu isoliert müssen sie in Lagern, die oft weit […]

Wir wurden nun mehrfach schon auf die rassistischen Äußerungen des Herrn Christopher K. aufmerksam gemacht. Wir selbst sind ziemlich entsetzt über die Äußerungen die Chritopher K. im Internet verbreitet hat. Die Grünen sind für uns eine Partei in der Rassismus keinen Platz hat und auf keinen Fall toleriert werden darf. Wir fordern den KV Vorpommern […]

Am 8. Mai 1945 setzten die Allierten der Herrschaft der Nationalsozialisten ein Ende. An jenem Tag soll es angeblich, aus Angst vor der herannahenden Roten Armee, in Demmin zu Massenselbstmorden gekommen sein. Der 8. Mai ist daher schon seit Jahren für Neonazis Anlass, in Demmin mit einem Trauerzug der von ihnen so benannten „deutschen Opfer“ des zweiten […]

Die Kinder- und Jugendarbeit in Mecklenburg-Vorpommern ist in Gefahr: Freie Träger der Jugendhilfe (Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, erzieherischer Kinder- und Jugendschutz) und insbesondere Jugendverbände i.S.d. §§ 11-14 SGB VIII sind existenziell von flächendeckender Sparpolitik bedroht. Ein Beispiel: Im Februar entschied das Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales, die Fördermittel für die Beteiligungswerkstatt von 174.000 auf 156.600 Euro […]