Vom 2.-4.11. findet in Greifswald ein Jugendpolitischer Energiekongress, den die Grüne Jugend MV zusammen mit den Jusos MV organisiert hat, statt. Es werden viele interessante Workshops zu Themen wie der Sozialen Dimension der Energiewende, Windkraft in MV, Bürger_innenbeteiligung bei der Energiewende oder Speichertechnologien statt finden. Des weiteren sind auch  Besuche des stillgelegten AKW Lubmin, des Zwischenlager Nords, sowie des Max-Planck-Instituts geplant.

Weitere Informationen und die Anmeldung sind unter folgenden Link zu finden:

http://www.jugendenergiekongress.de/