Hier findest du immer unsere aktuellen Termine und Veranstaltungen. Mit dem klicken auf das Datum kommst du auf die jeweilige Veranstaltungsseite. Wenn der Kalender nicht funktioniert, teile dem Webmaster dieses Problem per Kontaktformular bitte mit.

 

Wenn du dich für die Termine und Veranstaltungen von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN interessierst, findest du hier weitere Informationen.

Alle unsere Veranstaltugen versuchen wir barrierearm und für alle besuchbar zu gestalten. Insofern versuchen wir diese kostenfrei und mit Verpflegung zu organisieren. Dieses Ziel haben wir bei unseren vergangenen Termine häufig erreicht.

Du hast Ideen, wie unsere Treffen und Vorträge noch besser werden können, dann schreib uns oben über das Kontaktformular. Deine Organisation und Du wollen eine gemeinsame Veranstaltung mit der Grünen Jugend MV oder Basisgruppen organisieren, schreib uns gerne an! Wir wollen mit euch gemeinsam gerne bessere Veranstaltungen organisieren, also meldet euch.

Apr
24
Mi
Infostand – Niklas Nienaß in Rostock @ Rostocker Innenstadt
Apr 24 um 11:00 – 16:30

Infostand in der Rostocker Innenstadt

Du möchtest mit unseren Europakandidaten Niklas Nienaß am Infostand ins Gespräch kommen? Du möchtest ihm deine Fragen zu Europa stellen und deine Ideen und Visionen erzählen? Du möchtest dich vom Geist Europas mitreißen lassen und dich für Europa begeistern. Dann komm zu Niklas Infostand in deiner Stadt.

Am 24. April ist er in der Rostocker Innenstadt. Der Stand wird von 11 Uhr bis 16:30 Uhr stattfinden.

Für weitere Veranstaltungen und Termine von Niklas und der Grünen Jugend MV, klick hier!

Mehr Informationen zu Niklas bekommst du hier!

Mai
17
Fr
Internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie @ Universitätsplatz Rostock
Mai 17 um 13:00 – 18:00

Am 17. Mai ist der Internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie statt.

Deswegen machen wir von 13 bis 18 Uhr auf dem Universitätsplatz in Rostock einen Infostand, um über Homophobie, Transphobie und Biphobie aufzuklären und für eine inklusive und tolerante Gesellschaft zu werben und einzutreten.

Du möchtest wissen wozu dieser Tag da ist? Dann kommt hier eine kleine Erklärung:

Der Internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie, Biphobie und Interphobie wird seit 2005 jährlich am 17. Mai von Homosexuellen und später auch Trans-, Bi- und Intersexuellen als Aktionstag begangen, um durch Aktionen, mediale Aufmerksamkeit und Lobbying auf die Diskriminierung und Bestrafung von Menschen hinzuweisen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität von der Heteronormativit abweichen. Das Datum wurde zur Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt, an dem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. (Quelle: Wikipedia)

Du interessierst dich für Querrfeminismus und LGBQT-Themen? Dann kannst du hier weitere Positionen von uns lesen!

  • Im Wörterbuch speichern
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Deutsch…
    • Eine neue Wortliste erstellen…
  • Kopieren
  • Im Wörterbuch speichern
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Deutsch…
    • Eine neue Wortliste erstellen…
  • Kopieren