Ein Statement unserer Sprecherin Katharina Horn zu den FridaysforFurture Klima Streiks:

 

Die FridaysforFuture Proteste senden einige fundamental wichtige Signale, zum einen die Kernbotschaft „VerantwortungsträgerInnen, werdet eurer Verantwortung endlich gerecht und schütz das Klima!“.

„Viele junge Menschen riskieren Sanktionen.“ – Katharina Horn

Dieser Forderung schließen wir uns als GRÜNE JUGEND Mecklenburg-Vorpommern an. Zum anderen machen die FridaysforFuture Streiks deutlich, dass unsere Generation nicht unpolitisch ist. Obwohl dies dieser Generation häufig vorgeworfen wird. Ganz im Gegenteil, viele junge Menschen riskieren Sanktionen um dafür zu streiten, dass nach langer Zeit doch noch die richtigen Maßnahmen ergriffen werden. Maßnahmen um unserer Generation und den vielen Menschen eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen. Menschen, die jetzt schon und in Zukunft noch viel stärker von der Klimakatastrophe betroffen sind und sein werden.

Hoffentlich rütteln die Demonstrationen viele Menschen wach, die sich den FridaysforFuture Forderungen anschließen.
Schlecht finden wir lediglich, dass sich die Berichterstatter*innen häufig mehr auf die Tatsache konzentrieren, das gestreikt wird, als auf die Tatsache wofür.

Du möchtest mehr Informationen über Themen, die uns beschäftigen, klicke hier! Auf die Seite von FridaysforFuture Deutschland klick hier.